Lebenslauf

Die Stationen meiner Laufbahn als Allgemeinpraktiker:

2007-2018 Lehrbeauftragter Allgemeinmedizin Universität Bern
2007
Adipositas-Spezialisierung für den Praxisarzt, Fallbeispiele Schweiz. Adipositas-Stiftung
2004-2005 Zertifikat Medizinische Informatik Universität Genf
2003 Notfallmedizin/Reanimation Regionalspital Thun
2002 Adipositas-Spezialisierung für den Praxisarzt, Ernährung Schweiz. Adipositas-Stiftung
2001 Diplom: Medical Examiner of Divers
(Tauchmedizinischer Untersucher) Schweiz. Gesellschaft für Unterwasser- und Hyperbarmedizin
2000 Adipositas-Spezialisierung für den Praxisarzt, Therapie Schweiz. Adipositas-Stiftung
1996-1999 Fähigkeitsausweis Manuelle Medizin Schweiz. Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin
1998 Praxiseröffnung in Thun
1997 Innere Medizin, Regionalspital Interlaken PD Dr. E. Wegmüller
1996-1997 Neurologie, Neurologische Klinik, Inselspital Bern Prof. Ch. W. Hess
1995-1996 Gynäkologie, Universitäts-Frauenklinik Bern Proff. E. Dreher/H. Schneider
1994-1995 Pädiatrie, Kinderspital Wildermeth, Biel Prof. R. P. Zurbrügg
1993-1994 Chirurgie, Tiefenauspital Bern Prof. F. Nöthiger/
PD Dr. H.-U. Stäubli
1992-1993 Innere Medizin, Med. Klinik, Inselspital Bern Proff. H. Studer/W. Straub
1991-1992 Innere Medizin, Bezirksspital Obersimmental, Zweisimmen Dr. med. H. Marty
1991 Dissertation Med. Poliklinik, Inselspital Bern
1984-1990 Universität Bern: Medizinstudium,
davon drei Monate in Boston,
Harvard Medical School

Mitgliedschaften

  • Verein Berner Haus- und Kinderärztinnen VBHK

  • Delegierter Kantonale Ärztegesellschaft BEKAG

  • Mitglied Arbeitsgruppe E-Health und Informatik Hausärzte Schweiz

  • IGOMED Netzwerk Thun (Leitung Arbeitsgruppe Informatik)

  • Hausärzte Schweiz

  • Foederatio Medicorum Helveticorum FMH

 

Privat

  • Volleyball Mixed Satus Steffisburg

  • Ruderclub Thun